TopMenü

1. Juni  2017:  Letzte Einstiegsmöglichkeit beim Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft und Start der Phase 2Jetzt zum Wettbewerb 2015 anmelden!

Der bundesweit erste und einzige Businessplan Wettbewerb speziell für die Zukunftsbranche Medizinwirtschaft läuft. Für viele Gründungsinteressierte und junge Unternehmer in der Gesundheitswirtschaft ist er Wegbegleiter von der Idee zum erfolgreichen Geschäftskonzept.

Bereits 27 Einzelgründer und Gründerteams haben sich entschlossen, die Chance zu nutzen, ihre innovative Geschäftsidee in sechs Monaten zu einem fundierten Businessplan zu entwickeln

Bis zum 1. Juni 2017 können Gründungsinteressierte noch in den laufenden Wettbewerb einsteigen. Die Teilnahme am Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft ist kostenlos und steht bundesweit allen offen, ebenso ausländischen Teilnehmern, die einen Bezug zu Deutschland nachweisen können.

1. März 2017 –  START  der neuen Staffel Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft

Innovative Geschäftsideen gesucht – Jetzt schnell anmelden und in sechs Monaten zum tragfähigen Geschäftskonzept

Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft wird seit 2014 durch die Startbahn Ruhr GmbH in Kooperation mit dem Verein pro Ruhrgebiet durchgeführt. Er lädt Ideenträger aus ganz Deutschland ein, innovative Geschäftsideen aus der Medizin- und Gesundheitbranche in Unternehmenserfolge umzusetzen und ist der einzige bundeweite Businessplan Wettbewerb speziell für die Zukunftsbranche der Medizinwirtschaft.

Sie haben eine medizinwirtschaftliche Produkt- oder Dienstleistungsidee und möchten sich mit einem qualifizierten Businessplan selbstständig machen? Oder Sie sind ein junges Unternehmen der Gesundheitswirtschaft im ersten Jahr nach der Gründung und möchten Ihr Geschäftskonzept schriftlich fundieren? Dann ist der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft genau das Richtige für Sie! Gemeinsam bringen wir Ihre Idee in eine aussichtsreiche Startposition. „Nutzen Sie die Chance, die Ihnen der Wettbewerb bietet, um ihre Vision Wirklichkeit wer­den zu lassen!“
Jetzt informieren und anmelden!

 

Startbahn Ruhr und pro Ruhrgebiet zeichnen die Gewinner des Businessplan Wettbewerbs Medizinwirtschaft 2016 aus

med-gewinner-2016

Beim bundesweiten Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft wurden jetzt im Dortmunder Airport zehn innovative Gründungsteams der Medizinwirtschaft als die besten des diesjährigen Wettbewerbs geehrt.

Weiterlesen

 

Förderer & Partner

 
 

 
 

Aktuelle Informationen

Neuer 100 Mio. VCFonds für Med Tech in NRW

Berlin, 24. August 2016 – Der europaweit tätige Venture-Capital-Investor Earlybird (www.earlybird.com) gibt das erste Closing des Earlybird-Health-Tech-Fonds bekannt. Der speziell für Investitionen in die Medizintechnologie geschaffene Fonds mit Sitz in NRW hat eine Zielgröße von 100 bis 120 Millionen Euro.

weiterlesen...

READY FOR TAKE OFF! Prämierung der Siegerteams am 23.09.2016 im Airport Dortmund

The Future of Healthcare – Seien Sie dabei, wenn Deutschlands innovative Start-ups der Medizin- und Gesundheitswirtschaft ausgezeichnet werden, diskutieren Sie mit den Visionären der Branche, treffen Sie begeisternde Gründerteams, Investoren und Multiplikatoren, Stakeholder aus Medizin- und Gesundheitswirtschaft. Opening Keynote: Prof. Dr. med. Tobias Daniel Gantner, Healthcare Futurist

weiterlesen...

Finanzierer setzen wieder auf Medizintechnik

usiness Angels Panel: Die informellen Gründungsförderer in Deutschland haben ihren Investitionsfokus im 2. Quartal 2016 deutlich verändert. Mehr als sechs Jahre lang zählten Dot.coms zu den Lieblingen der Business Angels. In den letzten zehn Quartalen standen sie sogar fast durchgängig auf der Spitzenposition. Nun der Absturz: Im zweiten Quartal 2016 reicht gerade noch zu Platz […]

weiterlesen...

Medizin-Start-ups glänzen mit innovativen Ideen und neuen Produkten Phase 1 des Businessplan Wettbewerbs Medizinwirtschaft 2016 abgeschlossen – Gleich 12 Teams sind die TOP 9!

ressemitteilung Essen. Im bundeweiten Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft 2016 sind die besten Gründer der Phase I ermittelt. Weil auf Platz 9 vier Teams gleiche Punktzahlen erreichten, ergibt sich das Kuriosum, dass 12 Teams die Top 9 bilden und nicht wie üblich eine Liste der besten 10 erstellt werden konnte. Die Dichte der erreichten hohen Punktzahlen ist […]

weiterlesen...